März 28, 2016

Fotoprojekt Woche 3

Hallöchen :)

FROHE OSTERN !!!

Ich hoffe, ihr hattet alle ein schönes und sonniges Wochenende und tolle Feiertage mit eurer Familie und/oder Freunden!

Mein Weg führte mich dieses Jahr ins leicht veregnete, aber schöne Oberhof - Post folgt Freitag *_*

Jetzt aber kommen wir zu den Bildern der Woche!





Mit diesen wunderschönen Wochen-'Oster'-Ende Bilder, lasse ich euch in die neue Woche starten! Nur noch 4 Tage - dann ist wieder WOCHENENDE!

XO Samy

März 25, 2016

Hair-Routine mit L'Oreal

Huiii,

es ist schon wieder Freitag und heute stelle ich euch meine neue Haar-Pflege-Routine vor.
Ich habe euch ja in meinem Haul vor zwei Wochen die neue L'Oreal Elvital Tonerde Absolue gekauft. Laut Beschreibung ist es die perfekte Haarpflege für meine Haare, denn ich habe schnell einen fettigen Ansatz und, durch Blondierung zum Ombré-Look, habe ich doch sehr trockene Spitzen.


Bei der ersten Anwendung hab ich es ja erstmal klassisch falsch gemacht - typischer Anfall von 'Ich weiß, wies geht. Ich brauch nix lesen.'
Tja, ich hab das in meiner typischen Reihenfolge gemacht - Shampoo, Spülung, Maske.
So, durch Zufall habe ich dann jedoch entdeckt, dass bei der Maske, wo ich bereits vergeblich nach etwas lesbarem gesucht habe, oben auf dem Decker beim Etikett ein kleiner Pfeil ist und auch da drüber steht deutlich VOR dem Shampoo anwenden. Ich sage nur - wer lesen kann ist klar im Vorteil xD

Also hieß es für mich beim nächsten Mal Reverse-Denken. Zuerst die Maske drauf. Die massiert man ins trockene Haar ein und lässt es dann einige Minuten einwirken. In der Zeit schminke ich mich dann schonmal ab oder putze mir die Zähne oder epilier mir eben die Arme und Beine, wenn notwendig. Hauptsache, die Maske kann gut einwirken.
Deswegen massiert man sie auch ordentlich auf die Kopfhaut ein, damit die Maske den überschüssigen Talg und das Fett schonmal ordentlich angehen kann. Jetzt, nach der dritten Anwendung ist mir auch aufgefallen, dass meine Kopfhaut nach Waschvorgang total sauber und weiß ist. Wirklich beeindruckend.
Ich bürste dann nach ein paar Minuten noch ein bisschen durch meine Haare, um die Maske noch etwas in die Längen zu ziehen, damit auch dort das Fett rausgezogen wird.

Als Nächstes geht es unter die Dusche. Die Haare werden ganz normal nass gemacht und dann kommt das Shampoo. Vorsicht! Ein kleiner Klecks reicht hier bereits und dein ganzer Kopf ist eingeschäumt. Ich hatte bisher noch nie ein Shampoo, dass so sehr schäumt. Ebenfalls beeindruckend, denn so verbraucht man sehr wenig Shampoo. Hier bitte wieder ordentlich auf der Kopfhaut einmassieren, damit die Maskenrückstände verschwinden.

Nach dem Auswaschen fühlen sich meine Haare sehr, sehr stumpf an. Bei der ersten 'richtigen' Anwendung habe ich einen ziemlich großen Schrecken bekommen, dass die so stumpf sind und sich ziemlich komisch anfühlen. Ich also schnell die Spülung drauf und schon was das stumpfe Gefühl weg und verwandelte sich in das weichste Haar der Welt *_*
Zum Reinlegen *_*

Das wars auch schon!
Zu der Serie gehört ebenfalls noch ein Trockenshampoo, welches ich aber noch nicht probiert habe, da ich noch keine Gelegenheit hatte. Dazu folgt dann HIER eine Ergänzung.

Als Abschluss benutze ich von Frizz Ease noch die Sprühkur als Hitzeschutz und mein liebstes Orofluido Haaröl von meinem Friseur des Vertrauens für die Spitzen.
WAS ? Das Shampoo und Haaröl? Wieso dann ein entfettendes, spitzenpflegendes Shampoo?
Also erstmal schmiere ich nur minimal Öl in den Ansatz, eigentlich 0, denn dann tritt das Fettige natürlich schneller auf. Dafür werden meine Spitzen umso mehr verwöhnt - jedoch nur mit einem kleinen Klecks, den ich kurz in der Hand verreibe und vorwärme. Danach wickel ich die Haare zu einem Knoten, damit es noch ein paar Minuten einwirken kann, bevor ich sie dann für gewöhnlich Lufttrocknen lasse.

Das wars auch schon.
Ich bin sehr begeistert von der Tonerde Absolue Serie und werde sie auch in Zukunft benutzen, sofern meine Friseuse mit nicht davon abrädt. Ich bin da ziemlich fixiert drauf, meine Haare gut zu pflegen und sie hat einfach mal mehr Ahnung als ich :P
Für diese Serie gibt es 5 von 5 Eulen *_*


Ich wünsche euch ein schööööönes Wochenende ;)

XO Samy

März 21, 2016

Fotoprojekt Woche 2

Herzlich Willkommen in der 2. Woche zum 365 Tage Fotoprojekt.
Ich hoffe, die Bilder gefallen euch :)

Viel Spaß !













 

Mit diesen Fotos wünsche ich euch eine neue aufregende Woche!
Lasst euch nicht stressen und vorallem - HABT EIN SCHÖNES OSTERFEST!

Wie feiert ihr Ostern? Familie? Freunde? Garnicht?
Lasst es mich wissen ;)
Mein Osterbeitrag wird schon fleißig geplant.

XO Samy

März 20, 2016

Dekokörbchen - Easter PART 4

Hallöchen!

Es ist mal wieder Sonntag und Ostern steht fast vor der Tür *_*
Ich bin eigentlich garkein sehr großer Osterfan, aber wenn man Erzieherin ist, lässt man sich doch echt ziemlich von den Kindern anstecken. Zu Weihnachten war das nicht weiter wild, ich LIEBE Weihnachten, aber so langsam fägt das auch mit Ostern an.
Überall wird nach Deko geguckt und meine Wohnung ist auch schon Oster-Ready *_*

Da ich, wie gesagt, als Erzieherin arbeite, haben wir eine total süße Kooperation angeboten bekommen. Von einem größeren Supermarkt haben wir einen Osterkörbchen-Bogen bekommen. Diesen basteln wir zusammen und dann geht er One-Way zurück in den Supermarkt, welcher kostenlos diese Körbchen füllt. Total toll *_*
Wir waren dort auch schon zu Weihnachten Kekse backen, die wir unter den Eltern verkauft haben. Einfach klasse!
Da ich ebenfalls an diesem Körbchenbasteln beteiligt bin, wollte ich euch einfach mal zeigen, was wir dafür basteln.


So sieht der Vorlagebogen bereits ausgemalt aus. Ich mag Ausmalen, aber nur wenn es kleine feine Mandalas sind, große Flächen sind nicht mein Ding :P Nur leider sind meine Kiddies noch zu klein, um es auszumalen oder eher so auszumalen.


So sieht dann das fertige Körbchen aus. Schick oder? Einfach total süß, mit dem Vögelchen vorne drauf.
Ich freue mich schon, wenn die Kinder dann nach Ostern suchen und finden ;)
Nur noch eine Woche bis Ostern *_*
Apropro, ich fahre über Ostern weg, werde also keine Kommentare beantworten können, freue mich aber dennoch darüber ;)
Wie verbringt ihr Ostern am liebsten? Feiert ihr das überhaupt oder ist das ein Tag wie jeder sonst?

Ich wünsche euch eine schöne Woche und Frohe Oster *_*

XO Samy

März 18, 2016

Colgate Max Whitening Expert White Set


Hallöchen!

Ich heiße euch herzlich Willkommen an diesem schönen Freitag. Das Wochenende steht vor der Tür *_*

Heute kommen wir mal wieder zu einem Test.
Ich bedanke mich auf diesem Wege bei Colgate, für dieses kleine Überraschungskit. Ich war sehr erstaunt, als das Paket kam. Irgendwie vergess ich in letzter Zeit häufiger meine Anmeldungen für einen Produkttest :P
Die Lösung? E-Mails aufheben. Ich bin da echt ziemlich ordentlich und lösche sofort alles, was nicht mehr wichtig oder gelesen ist. So mach ich das auch mit SMS oder so. Hauptsache es sammelt sich nichts groß an - da verlier ich den Überblick und das mag ich überhaupt nicht @.@

Nun aber zurück zum Test.
Als Vorgeschichte sage ich dazu, dass ich als Kind früher öfters krank war und Antibiotika bekommen habe, dadurch haben sich meine Zähne ziemlich verfärbt. Ich mache da seit Jahren nichts dagegen, weil es durch regelmäßiges gründliches Putzen nicht sofort auffällt, aber bei genauem Hinsehen sieht man es natürlich doch. Ich persönlich fühle mich damit sehr unwohl, weil ich dann denke, was mein Gegenüber wohl denken mag - 'Ihh, die putzt sich garnicht die Zähne, die sind ja so gelblich' - dabei putze ich meine Zähne morgens und abends intensiv, tagsüber nicht immer, nur wenn es notwendig ist.



Das Kit kam in einem wunderschönen rot-durchsichtigen Beutel mit einem kleinen Beipackzettel. Zu diesem Set gehört die Zahnpaste 'Max White Expert White'. Für mich hat sie leider einen zu minzigen Geschmack, aber an den gewöhnt man sich nach gewisser Zeit.

Passend dazu die Zahnbürste mit integrierem Whiteningstift. Der verschwindet ideal im unteren Teil der Zahnbürste.
Die Bürste beinhaltet im Kopf über Polierbürsten, die während des Putzens die Verfärbungen entfernt und somit den Weg für das Whitening frei legt.
Der Stift lässt sich, ähnlich wie bei einem Concealer, einfach drehen. Für gewöhnlich reichen bereits 3 Umdrehungen für eine gesamte Anwendung.
Der Kopf ist aus einem gummiartigem Material, der sich leicht an die Zähne anpasst. Er hinterlässt allerding ein für mich sehr komisches Gefühl auf den Zähnen, aber das verfliegt schnell.





Nach Packungsanleitung soll man bereits nach 5 Tagen bereits einen Effekt sehen und ich benutze dieses Kit bereits seit 2 Wochen und ich muss sagen - es hat mich doch positiv überrascht. Es hat jetzt keine Wunder erschaffen, dass es sofort strahlend weiß wurde, aber für meine Verhältnisse ist es schon angenehm weiß geworden.
Ihr dürft gespannt sein.




Ich werde dieses Produkt nicht weiter benutzen, da es im weiteren Verlauf dieser 3 Wochen rein nichts mehr gebracht hat. Meine Zähne war ich doch ziemlich überrascht, dass es doch leicht weißer wurde. Doch irgendwie hat es dann nichts mehr gebracht.
Der Preis von 14,99€ ist mir einfach zu teuer für eine weitere Benutzung, ganz zu Schweigen vom Preis der Zahnpasta für 4,95. Ich meine 20 Euro für eine Zahnpasta, Whitening und Pasta?
Nein, das Geld gebe ich nicht dafür aus, da spare ich das Geld lieber für ein etwas teureres Bleaching, aber habe dann weit aus mehr davon!
Es kann gut sein, dass dieses Set Leuten etwas bringt, deren Zähne von Kaffee, Rauchen oder irgendwas anderem verfärbt wurden, aber für meine Angelegenheit ist es nicht geeignet.
Für dieses Produkt gibt es 2 von 5 Eulen von mir.



In diesem Sinne wünsche ich euch ein schönes Wochenende!

XO Samy

*Testprodukt im Rahmen des Rossmann Blogger Newsletter

März 14, 2016

Fotoprojekt Woche 1

Es ist leider schon wieder Montag, aber keinen Grund dem Wochenende nachzutrauern. Es kommt wieder :P

Ich begrüße mit euch die Woche und ihr werdet bemerken 'Montag? Ein Post?'
Richtig, denn ich habe ja vorherige Woche ein neues Projekt gestartet, zudem ich inspiriert wurde. Da ich aber nicht weiß, wieviele sich da auf Instagram auskennen bzw. überhaupt einen Account haben, deswegen wird es wöchentlich nochmal zusammengefasst.

Heute kommt Woche 1.
Es war garnicht so schwer, wie ich dachte, die richtigen Motive zu finden.
Aber mehr Bilder, weniger Text :P




[Ich möchte eigentlich garnichts groß zu den Bildern sagen, weil sie für sich selbst sprechen sollen. Fragen beantworte ich jedoch gern :P]

Über Anregungen freue ich mich jederzeit! Ihr fühlt euch jetzt total motiviert? Dann startet doch euer Fotoprojekt unter dem Hashtag '#365TageFotoprojekt' und ich gucke mir gern auch eure Bilder an und lasse ich ebenso motivieren.
Ich schieße diese Bilder mit der Nikon D3300 mit einem 18-55mm Objektiv.

In diesem Sinne wünsche ich euch eine wunderschöne Woche und wir lesen uns am Freitag wieder ;)

XO Samy

März 13, 2016

[DIY] Blumenküken - EASTER Part 3


Hallöchen :)

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag und da Ostern bald vor der Tür steht, wird es Zeit, dass ich langsam die Bastelarbeiten beende. Heute habe ich ein süßen Blumenküken mitgebracht, dass ich an ein Fenster anbringen werde - beidseitig geklebt.

Ist das nicht süß *_* ?




















Es ist kein großer Post, aber eine kleine Vorstellung meiner Bastelarbeiten.

Ihr habt Interesse daran, die Bastellei nachzumachen?
Schreibt mir das Interesse in die Kommentare oder kontaktiert mich bei Facebook, dann schicke ich gerne einen Bastelbogen in PDF.

Einen wunderschönen Sonntag wünsche ich auch.

XO Samy

März 11, 2016

[Book] Der kleine Prinz - Das Hörspiel

Hallöchen!

Es ist wiedereinmal eine Woche rum und heute begrüße ich euch mit meinem, bereits im Haul vorgestellten, aktuellen Lieblingshörspiel.

Es handelt sich um 'Der kleine Prinz'.


Alles hat angefangen, als meine Kollegin diese CD mitbrachte und ich sofort Feuer und Flamme dafür war. Ich kenne das Original nicht, aber ich hatte bis dahin schon soviel vom Film gehört, den ich mir unbedingt noch ansehen will.
Nachdem wir also das Hörspiel gehört hatten, war ich sofort verliebt *_*

Ich muss dazusagen, dass ich ein kleiner (Synchron)sprecher Junkie bin. Es gibt für mich soviele schöne Erzählstimmen, darunter der Erzähler dieser Geschichte. Es handelt sich dabei um Thomas Karallus. Er spricht unter anderem für Kevin James in der Serie King of Queens. Er hat einfach die perfekte Erzählstimme, um zu entspannen. 
An diesem Hörspiel haben sich ebenso Til Schweiger, wie auch Matthias Schweighöfer beteiligt. Außerdem einer meiner liebsten Synchronstimmen, K. Dieter Klebsch, welcher u.a. den Doctor House spricht, aber auch selbst als Schauspieler, wie zum Beispiel bei GZSZ, tätig ist bzw. war.

Die Geschichte spielt, genau genommen, nach den Geschehnissen des Buches "Der kleine Prinz".
Hier eine kleine Beschreibung:

'In einer erfolgsorientierten Welt, in der es keinen Unterschied zwischen Kindern
und Erwachsenen gibt, macht ein kleines Mädchen die Bekanntschaft des Piloten aus
„Der kleine Prinz". Durch ihn lernt sie die wunderbare Geschichte eines
der meistgelesenen Bücher der Weltliteratur kennen.
Damit das kleine Mädchen an der angesehensten Schule der Stadt aufgenommen
wird, sind seine ganzen Sommerferien mit Lernen verplant. Von morgens bis abends
sitzt es fleißig an seinem Schreibtisch. Doch dann trifft es einen verschrobenen
Herrn aus dem Nachbarhaus, der ihm die Geschichte des kleinen Prinzen erzählt.
Eine Geschichte von Freundschaft, Liebe und großen Träumen. Auf den Spuren
des alten Piloten erlebt das Mädchen ein aufregendes Abenteuer und begreift,
dass erwachsen zu werden nicht das Wichtigste im Leben ist.'

[Quelle: Thalia - hier gibt es auch eine Hörprobe]
 
 
Da ich so vernarrt in das Hörspiel zum Film war, habe ich mir bei meinem letzten Thalia-Besuch, wie ihr wisst, das Buch gekauft, welches im Loewe-Verlag erschienen ist. Da ich als Erzieherin arbeite und natürlich auch das Lesen bzw. Zuhören fördern muss, habe ich dieses Buch ausgewählt. Ich lese quasi immer Stück für Stück der Geschichte vor, die die Kinder quasi schon aus dem Hörspiel kennen, und spreche es mit Ihnen durch, damit sie es auch verstehen.
Zusammen mit den Kindern gehe ich das Buch immer in kleinen Abschnitten durch, um ihr Hörverständnis zu fördern.
Wenn ihr euch wünscht, dass ich meine anderen Vorlesebücher, die ich für dieses Agebot besitze, vorstelle, schreibt es doch in die Kommentare. Ich liebe Vorlesebücher und lese gerne vor. Kinder sind dafür die besten Zuhörer, weil sie sich nicht nur den Text bzw. die Geschichte anhören, sondern auch die Bilder ansehen können und ihre eigene Sicht daraus fantasieren können.

Für mich ist die Neuauflage vom kleinen Prinzen einfach super gelungen und dafür führe ich ein neues 'Bewertungssystem' auf meinem Blog ein.
Da wir uns ja nun unter Eulenkrimskram bewegen, habe ich hierzu passend natürlich was mit meinem Lieblingstier designt.

'Der kleine Prinz' sowohl Hörspiel als auch Buch erhalten von mir folgende Bewertung:

5 von 5 Eulen



Mit dieser Vorstellung entlasse ich euch ins Wochenende und nicht vergessen: Bewahrt euch alle ein Stück Kind in euch, so macht das Leben viel mehr Spaß ;)

XO Samy

März 08, 2016

365 Tage Fotoprojekt

Hallöchen!

Ich wünsche euch einen schönen Dienstag und ihr werde euch sicherlich Fragen - Wieso Dienstag ein Post?
Da habt ihr Recht, aber das hat natürlich auch einen Grund.

Vor ein paar Tagen habe ich die Bloggerin Annika Ingrid und ihren Blog kennengelernt und dabei erfahren, dass sie ein 365 Tage Fotoprojekt macht und in einem Post habe ich mich inspirieren lassen, das selbe Projekt zu starten.

Ich habe heute ein paar Fotos von gekauften Sachen für meinen März Haul fotografiert und dabei DAS Foto geschossen, wo ich selbst überrascht war, wie gut das gelungen ist.
Es ist jetzt nichts außergewöhnliches oder großartiges, aber ich war wirklich sehr positiv überrascht.



Das ist besagtes Foto. Mir gefällt der Blickwinkel, wie der Spruch sich im Spiegel unscharf spiegelt und selbst total scharf geworden ist.
Nun hab ich Blut geleckt und will ebenfalls dieses Projekt starten.
Einen großen Dank an Annika ;)
Hier findet ihr Annika's Fotoprojekt!

Da ich jetzt nicht jeden Tag einen Blogpost raushauen kann und möchte, werde ich eine wöchentliche Zusammenfassung von meinem Instagram-Account machen. Den Account findet ihr hier und neuerdings in der rechten Sidebar oben unter dem Facebook Link.

Ich hoffe, ihr findet Gefallen an meinem Fotoprojekt und fühlt euch ebenso inspiriert, es nachzumachen.


An alle Frauen dieser Welt : EINEN SCHÖNEN FRAUENTAG!
Genießt ihn!

XO Samy

März 06, 2016

[DIY] Osterdeko - EASTER Part 2

Hallöchen.

Es ist mal wieder Sonntag und Zeit für OSTERN!
Ich war die Woche fleißig und habe mich dazu aufgerafft, alles winterliche wegzupacken und sicher zu verstauen - um die OSTERDEKO rauszusuchen *_*

Ich liebe es, alles immer Fest- und Jahreszeitengerecht zu dekorieren und werde mir Stück für Stück alles zusammensuchen, denn ich will mich ja auch wohlfühlen in meiner Wohnung.

Heute zeige ich euch, wie ich meinen Osterstrauß dekoriert habe und wie ich diesen so richtig in Szene setze. Ich habe überall kleine Figuren in der Wohnung verteilt. Bunte Hühnchen, bunte Schäfchen und ein paar Kleinigkeiten, die ich jetzt aber nicht extra fotografiert habe.
Außerdem habe ich die Fensterbilder aus dem aktuellen Haul auf alle Fenster verteilt.

Ein großer Dank gilt meiner Oma, denn sie hat mir diese hübsche Krüppelweide aus ihrem Garten geschenkt, Vase und Dekoeier ebenso. DANKESCHÖN *_*
Dazu kommt einer schöner 'Frohe Ostern' Dekoschriftzug [Kik - ca. 3€] und besagte Hühnchen und Schäfchen und noch einige Klenigkeiten.
Ich habe das Ganze mit noch ein paar Kerzen und kleinen Dekoartikeln verziert. Hübsch oder?


Da ich für das Frühjahr auch schön Blumen auf meinem Balkon anpflanzen will, war ich vor ein paar Tagen bei OBI und habe mir Blumenkästen gekauft. Es ist noch etwas kalt, für Blumen, aber ich konnte es mir nicht nehmen lassen, schon Kräuter anzupflanzen. Wir haben hier feine Petersilie, Schnittlauch und Minze im passenden Frühlingsgrün.
Der Blumenkasten ist ein 'intelligenter' Kasten, der mir anzeigt, wieviel Wasser noch drin ist - also genau richtig für mich, denn ich vergesse immer, zu gießen. So kann ich gucken, wann es Zeit dafür ist. Der Kasten hat 13 Euro gekostet, die Kräuter zwischen 2 und 3 €.
Ich habe hierfür, auf Empfehlung, Anzuchterde benutzt, um die Kräuter richtig zu pflegen.
Passend dazu habe ich mir dieses Zubehör gekauft. Die Gartenhandschuhe gibt es für 3 Euro, war aber glaub ich ein Angebot, es gab nicht mehr viele, die kleine Schippe 1 Euro. Für meine Zwecke reicht das völlig aus und ich hab mich richtig wie eine Gärtnerin gefühlt :P

So kann für mich der Frühling losgehen und ich freue mich schon auf meine neuen Blumen *_*

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag.

XO Samy

März 04, 2016

[Haul] Gekauft, Verbraucht & Angebote - Februar

Hallöchen!

So schnell geht die Woche rum und vor allem ist schon wieder ein Monat zu Ende. Diesen Monat habe ich doch etwas tiefer in die Tasche gegriffen, um mir die eine oder andere Anschaffung zu machen.
Der größte Teil ist aus den Angeboten verschiedener Märkte [gekennzeichnet mit *], weswegen es diese Sachen so nicht mehr gibt, leider. Ich würde sie teilweise gern öfters nach kaufen :P

Schauen wir mal, was den Weg in meine Wohnung gefunden hat ;)

Bücher + Hörspiel




Der kleine Prinz [Vorlesebuch] - Thalia - 9,95 €
Der kleine Prinz [Hörspiel] - Rossmann - 5,99 €
Girl Online von Zoe Sugg - Thalia - 14,99 €

Seit kurzem bin ich total verliebt in die Neuauflage des kleinen Prinzen. Dazu habe ich mir das passende Hörspiel gekauft. Bei Thalia fiel mir dann das Vorlesebuch in die Hände und ich LIEBE es *_*.
Außerdem habe ich seit geraumer Zeit Girl Online von Zoe Sugg, alias Zoella, auf meiner Wunschliste und habe es mir dann bei Thalia gekauft. Die Autorin ist eine Videobloggerin aus Brighton.
Hier der Link zu Amazon.

Beauty

 

 

Garnier : Wahre Schätze Argan- & Camelia Öl- jeweils 2,45 €
L'Oreal : Elvital Tonerde Absolue - Shampoo & Spülung - 1,65 €
                                               Maske - 4,95 €
                                               Trockenshampoo - 3,95
Ebelin : Professional Keratin-Pflegebürste - 6,95 €
Dove : Deospray Compressed Go Fresh Grüner Tee & Gurke - 1,45 € 
Frizz Ease : Intensiv-Maske Wunderkur - 3,95 €
bilou : Duschschaum Creamy Mandarin - 3,95 €

Ja, hier hat sich ziemlich viel verändert. Ich habe mir gedacht, ich probiere mal ein bisschen was Neues aus. Leider hat das Wahre Schätze von Garnier bei mir keine große Wirkung, es riecht aber fantastisch. Leider ist vom Pflegeeffekt 0 zu sehen. Nachkauf ausgeschlossen!

Dafür habe ich mir für danach die neue L'Oreal Reihe gekauft. Wie ihr vielleicht noch wisst, habe ich davor bereits die L'Oreal Haarpflege in Anspruch genommen. Hier findet ihre meine bisherige Haarpflege.
Ich bin schon gespannt, weil laut Auszeichnung "Fettige Ansätze, Trockene Spitzen" ist es genau das passende Shampoo für mich.
Hier habe ich natürlich gleich zugeschlagen und die gesamte Reihe gekauft. Shampoo, Spülung, Maske und Trockenspray.
Wir werden sehen. Ich halte euch auf dem Laufenden ;)

Dann musste auch eine neue Haarbürste her, da ich mir meine Entwirrbürste bereits zweimal gekauft hatte, auf kürzesten Raum. Keine lange Lebzeit. So wurde es die Keratinbürste von Ebelin. Sie geht sehr schön durchs Haar und es ziept überhaupt nicht. Einfach toll!

Nun zu zwei Produkte, die ich bereits seit längerer Zeit benutze, die ich aber so gerne benutze, dass sie immer wieder nachgekauft werden müssen. Dazu gehört das Dove gofresh Deospray Grüner Tee & Gurke. Egal ob in großer oder kleiner Größe, das ist mein absoluter Favorit.

Die Frizz Ease Reihe für glatte Haare, habe ich bereits vor einigen Jahren benutzt. Seither benutze ich nur noch die Wunderkur, um einfach das optimale Pflege-Finish zu erreichen. Die Spitzen werden dadurch super gepflegt und weich. [Wenn ich die neue Tonerde-Pflege probiere, wird natürlich die passende Maske benutzt ;)]

Lifestyle*


Seit meiner Kindheit benutze ich Malbücher, einfach um ein bisschen Kreativität zu fördern und leere Lücken im Tagesablauf zu füllen. Seit Jahren habe ich das allerdings nicht mehr gemacht, keine Zeit war das größte Problem.
Jetzt habe ich mir aber diese 'Erwachsenenmalbücher' gekauft und bin wirklich begeistert! Man vergisst total die Zeit und fühlt sich danach unglaublich entspannt und kreativ. Dazu habe ich mir gleich ein Paket Stifte gekauft. Einfach toll.
Preise weiß ich leider nicht mehr, aber ihr bekommt Staedtler Stifte in jedem gutsortierten Bastel- & Schreibwarenladen. Die Malbücher bekommt ihr ebenso in fast jedem Buchladen.



Wie ihr gesehen habt, ist in letzter Zeit mein Basteltrieb wieder durchgekommen und gerade jetzt zu Ostern wird es zu 100% noch mehr. Hierzu habe ich mir zwei Stempelsets gekauft. Ein Set mit Motiven für Karten & Briefe [z.B. Handmade with Love - Happy Birthday - eine Eule mit Brief und vieles mehr. Das zweite Set beinhaltet alle Buchstaben des Alphabets. Dazu kommen noch verschiedene Sticker mit Herzmotiv, Buchstaben und Etiketten. Außerdem habe ich mir für die Zukunft noch Notizbücher [im 2er Set] und Lochverstärker gekauft und diese supersüßen Eulenbüroklammern. Alles im Preisrahmen von 1-3 Euro, die Stempelsets kamen ca. 5 Euro.
Leider gab es die im Angebot bei Lidl, somit sind sie nicht mehr original so erhältlich, aber es gibt sie sicher ebenso in jedem gutsortierten Bastelladen oder Onlineshops.
Da ich auch ein großer Fan von Motivpapier bin, habe ich mir im Angebot bei Aldo zwei große Blöcke gekauft. Einmal die klassische und einmal die 'charming' Variante gekauft. Wirklich super schöne Motive, die ich für jeden Anlass nutzen kann.


Zu guter Letzt haben diese schönen Fensterbilder für jeweils 1 Euro den Weg in meine Wohnung gefunden. Es gibt sie derzeit bei Tedi. Ich liebe es, meine Fenster der Jahreszeit bzw. der Feste entsprechend zu bekleben. Weil ich diese hier so niedlich fand, werden sie ab nächste Woche meine Fenster zieren.
Jeden Bogen habe ich in zweifacher Ausführung gekauft.

Das war mein Februar Haul für euch. Hoffentlich könnt ihr ein wenig Inspiration und Ideen aus meinem Haul für euch ziehen und kauft einige Dinge nach. Für Ideen und Vorschläge bin ich immer aufgeschlossen.

Ich wünsche euch in diesem Sinne ein schönes Wochenende und viel Spaß mit meinem Osterspecial am Sonntag ;)

XO Samy