Juli 31, 2016

ZIEL ERREICHT! - Platz 1

Herzlich Willkommen!

Heute benutzen wir mit Absicht mal eine neue Anrede, denn heute erreichen wir den Gipfel meiner persönlichen Serienfavoriten.
HIER geht es zu Platz 2!

Und jetzt ohne große Umschweife ... *Trommelwirbel*

Platz 1: Arrow
Im Gegensatz zu den anderen Serien [Secrets&Lies ausgenommen] kenne ich Arrow erst seit wenigen Wochen bzw. gammelt es schon einige Zeit auf meiner Serienliste herum. Doch bei einer aktuellen Flash-Folge, die in 2 Teile gesplitet wurde, war ich gezwungen, in der 4. Staffel der Arrowserie bei Folge 8 anzufangen, um den zweiten Teil der Splitfolge zu sehen.
Sofort hat es mich gepackt, ich hab die Arrow-Staffeln herausgekramt und es binnen 3 Wochen geschafft, alle 3 aktuellen Staffeln zu sehen. Ich weiß, es gibt auch eine 4. Staffel, aber die werde ich mir erst ansehen, wenn das Staffelfinale auf deutsch erhältlich ist.
Nach einem kleinen Tief in Staffel 2 in Richtung Staffelfinale, wurde ich umso mehr im 3. Staffelfinale gequält. Ich bin ohne Witz wirklich fast am Fernseher gestorben, weil es mich komplett überrascht, überrumpelt und überwältigt hat.

Für Neulinge: Oliver Queen taucht nach 5 Jahren plötzlich wieder auf. Der bisher totgeglaubte kehrt völlig verändert zurück in sein Familienhaus und muss erklären, wieso er das Schiffsunglück überlebt hat, sein Vater jedoch nicht. Mit einigen Flashbacks immer wieder zurück zu Schiffsbruchszeiten, wird erklärt, was Mr. Queen alias Arrow alles vorhat.
Immer mehr Leute schließen sich ihm an. In Staffel 2 wird immer mehr über Oliver bekannt und auch einige Seriencharaktere erhalten eine Vergangenheit, die sie wieder einholt. Das Staffelfinale ist schwach, aber plausibel und in sich geschlossen. Es taucht dann auch eine totgeglaubte Person wieder auf - wer das wohl ist?
In Staffel 3 wird ein neuer Feind ins Spiel gebracht, der mit unlogischen Flashbacks erklärt wird und kurz vor Ende dreht sich die komplette Serie einmal um sich selbst und man ist nur mit der Frage WIESO beschäftigt. Nachdem sich dann im Staffelfinale alles aufklärt, ist man erleichtert und könnte es rein theoretisch als Serienfinale werten - doch es folgt noch eine mir unbekannte Staffel 4.

Ich liebe diese Serie, habe in den letzten 3 Wochen viel mit ihr erlebt. Aktuell wurde auch eine 5. Staffel bestellt. Die einzige Sache, die sich mir noch nicht ganz erschließt ist, wie er zum Oliver Queen wurde, den man am Anfang von Staffel 1 auf seiner Insel gesehen hat. Hoffentlich klärt sich das noch.

Für diese Serie gibt es, natürlich sie ist auf Platz 1, 5 von 5 Eulen!


Damit verabschiede ich mich von meinen Top 5. Ihr wollt mehr solcher Top 5? Themenabhängig werden sie auch kürzer ausfallen ;)

Ich wünsche euch damit eine schöne Zeit und wir sehen uns bei meinem nächsten Post!

XO Samy

Juli 25, 2016

me&my umbrella - Essence LE


Hallöchen und Herzlich Willkommen zu einem Sonderpost von Eulenkrimskrams.

Ich habe gerade eine Mail bekommen und war total aus dem Häuschen - endlich mal jemand der schon an Herbst denkt *_*
Diese Hitzeperiode halte ich einfach nicht aus @.@ Ich bin echt kein Mensch, der diese Sommerhitze liebt - mir ist ein bisschen Regen und Kälte ehrlich gesagt lieber.

Aber darum gehts jetzt hier nicht - sondern um die neue Limited Edition von Essence. me&my umbrella wird es von September bis Oktober 2016 im Handel geben und ich muss sagen, die Farben gefallen mir auf den ersten Blick total gut. 
Hier findet ihr eine kleine Übersicht über die Produkte, die zur Limited Edition gehören.


Ich hab gleich beim Gucken sofort ein paar Schätzchen gefunden, die definitiv in meine Sammlung aufgenommen werden.


Das Erste, was mir in den Blick gefallen ist, ist dieser sehr dunkle matte Lippenstift. Gott, die Farbe ist toll *_* Ich bin nämlich eher der Typ für dunkle Farben. Die stehen mir weitaus besser als Rosé oder Pink Töne.



essence me & my umbrella – matt lipstick

On cloud nine! Sattes Rosenholz und dunkles Rot – beide mit mattem Finish – sorgen für einen intensiven Look auf den Lippen. Erhältlich in 01 crazy autumn love und 02 i rainy days. Um 2,29 €*.



Auf der Suche nach einer neuen Contouring Möglichkeit bin ich auf dieses kleine Set hier gestoßen.
Ich benutze zwar derzeitig einen flüssig Concealer und eine Cocealer-Palette von Catrice, aber leider erfüllt die nur zu 80% meine Bedürfnisse. Somit bin ich auf der Suche. Vielleicht ist dieses Set meine Lösung.



essence me & my umbrella – mini contouring set
BeautiFALL. Das Set zum Konturieren beinhaltet zwei Mini-Sticks mit cremiger Textur – jeweils eine Highlighter- und eine Contouring-Farbe. Inklusive Anleitung für ein perfektes Ergebnis. Erhältlich in 01 let a smile be your umbrella on a rainy day. Um 2,99 €*.





Seit der Weihnachts-LE und dem Polish 'Merry Berry' bin ich ein totaler Fan der LE Nagellacke. Diese zwei Neuheiten werde ich mir definitiv zulegen. Ich bin total verliebt in diese dunkle Farbe und als Gegenfarbe auch dieses süße Pink.


essence me & my umbrella – rain boots nail polish
Gumboots-Look! Die Nagellacke in Vanille, Grau-Grün, Rosenholz und Dunkelrot mit „rain boots“-Effekt haben ein semi-mattes, gummiartiges Finish. Erhältlich in 01 crazy autumn love, 02 i rainy, 03 take me to the clouds und 04 i have my pocket full of sunshine. Um 1,99 €*.


Wer einen schönen Nagel haben will, der benutzt diese passenden Sticker zum schönen LE Polish, passend zum Herbst. Ich bin schon sehr gespannt, denn bisher gab es noch keine Sticker, die mich angesprochen hätten. Deswegen bin ich sehr begeistert von diesen Stickern hier.
essence me & my umbrella – nail stencils
Autumn leaves & Co. Mit den Nagelschablonen lassen sich schnell und einfach herbstliche Designs wie Regenschirme, Blätter oder Wolken auf die Nägel bringen. Erhältlich in 01 happiness is … sharing my umbrella with you. Um 1,29 €*.

Ich hoffe, dass ich euch die LE ein wenig schmackhaft machen konnte. Vielleicht seit ihr ja jetzt genauso gespannt wie ich. Hoffentlich macht der DM in meiner Stadt das hier auch mit - ansonsten spring ich im Dreieck :P
[natürlich nicht ;) ]

Gut, mit diesem Post wünsche ich euch einen schönen Start in die Woche und ich hoffe ihr überlebt die Hitzeperiode so wie ich - damit wir uns auf den Herbst freuen können.

XO Samy

[Quelle: Newsletter Essence/Cosnova & Pressroom Cosnova (Anmeldung notwendig)]

Juli 23, 2016

Wir nähern uns dem Ziel! - Platz 2

Hallöchen!

Bald haben wir die Spitze erreicht. Heute folgt die Serie, die nur knapp den Platz 1 meiner aktuellen Serienfavoriten erreicht hat.

HIER geht es zu Platz 3!

Platz 2: Pretty Little Liars
Seit 6 Staffeln fiebern wir mit Allison, Aria, Spencer,Hanna und Emily mit. Wer ist A? Wieso werden gerade sie bedroht? Was passiert nach A?

Alles Fragen, die sich in der 6. Staffel erledigt haben. Für mich gibt es nur eine einzige Frage - WIE geht es weiter?
Das Staffelfinale der 6. Staffel hatte es ganz schön in sich und ich bin dazu verdammt, noch einige Monate zu warten, bis die 7. Staffel und vielleicht sogar letzte Staffel der Serie folgt.

Für Neuling:
Während wir uns in den ersten Staffeln damit beschäftigen, wo Allison abgeblieben ist, was mit ihr passiert ist und wer A ist, erleben wir Stück für Stück Schockmomente und entwickeln sämtliche Verschwörungstheorien, wer hinter dem mysteriösen Synonym A steckt.
Du denkst du weißt es? Die nächste Folge beweist dir das Gegenteil.
Als Allison dann endlich wieder auftaucht, stellt sich nach wie vor die Frage - WER ist A?
Dafür gehen die Mädels wahrlich durch ihre ganz persönlichen und gemeinsamen Höllen und in Staffel 6 erwartet uns dann ein Seriensprung von 4 Jahren.
Hier stellt man sich die Frage - Was ist in den 4 Jahren passiert ? Auch das finden wir Stück für Stück heraus, inclusive der Klärung um A und eines neuen aufkommenden Trittbrettfahrers, der die inzwischen erwachsenen Frauen erneuert bedroht.

Für mich persönlich ist es eine der packensten Serien, die ich bisher gesehen habe, die nicht nur was für die weibliche Bevölkerung ist. Soviel Mystery in einer Serie, und alles spielt dennoch in der real-nachempfundenen Stadt Rosewood ab.

Erneuert beantwortet sich die Frage der Eulen selbst - alle Staffeln zieren mein Regal.
5 von 5 Eulen!


Nächste Woche erfahrt ihr, was mein Platz 1 ist!
Bis dahin wünsche ich euch eine schöne Zeit!

XO Samy

Juli 16, 2016

Style ² Create by Isana [Rossmann]

Hallöchen und einen wunderschönen Samstag wünsche ich euch!

Es ist man wieder eine Woche rum und ich möchte euch gern mein neues Überraschungspaket vorstellen.
Ihr habt es ja vielleicht schon auf meiner Facebook-Seite gesehen, mich hat ein neues Paketchen erreicht. Ihr wollt wissen, was in meinem Paket war?
Findet es heraus!


Es handelt sich um die neue Style 2 Create by Isana Haarstyling Serie.
Eigentlich bin ich kein Mensch, der sich irgendwelche Styling Produkte ins Haar schmiert, aber zur Zeit bin ich ziemlich angenervt von meinem Look, dass ich jetzt mal was Neues ausprobieren muss.
Wieso nicht mit diesen Produkten?
Ich bin schon gespannt, was sich mit diesen Dingen so alles anstellen lässt. Ihr wollt wissen, was man damit machen kann?
Dann schaut doch einfach weiter rein, es wird auf jedenfall eine Produktauswertung geben ;)

In diesem Sinne wünsche ich euch ein schönes Wochenende!

XO Samy

*Testprodukt im Rahmen des Rossmann Blogger Newsletter

Juli 09, 2016

Wir setzen die Fahrt auf unserem Sucht-Zug fort! - Platz 3

Hallöchen und herzlich willkommen!

Wir befiden uns auf dem Zug der Top 5 Serien und heute halten wir bei Platz 3.

HIER geht es zu Platz 4!

Wieso im Zug?
Weil der Protagonist auf Platz 3 Züge liebt! Er liebt Ordnung! Er hat zig verschiedene Zwänge - und trotzdem MUSS man ihn lieben!

Platz 3: The Big Bang Theory

Wer kennt diese Serie nicht?
Dazu muss ich natürlich nicht viel sagen oder erklären, denn jeder hat sicherlich schon mal eine Folge in TV oder privat auf DVD oder BluRay geguckt.

Es geht um die besten Freunde Sheldon, Leonard, Howard und Raj und ihre Freundinnen Amy, Penny, Bernadette und Emily und zig andere aufkommende andere Charaktere, die mit den Protangonisten interagieren.
Es geht dabei vorrangig um die Bereiche Physik, Comics und andere Lieblinge der Serienfiguren.

Ich denke, wenn ich sage, ich besitze alle Staffeln in meinem Regale, ist das eine eindeutige Bewertung für diese Serie.
5 von 5 Eulen!


Dann sehen wir uns nächste Woche!
XO Samy

Juli 03, 2016

Top & Flop Produkte im Juni

Hallöchen!
Ein wenig später als gewohnt kommt mein wöchentlicher Post. Die Woche war zwar jobtechnisch sehr entspannt, aber irgendwie hatte ich dennoch keine Zeit, einen ordentlichen Post zu schreiben, zumal ich dann Samstag auch noch 'arbeiten' durfte.
Alles irgendwie zu stressig und ich mag auch nix hinklatschen - aber das wisst ihr ja ;)

Also - heute geht es um meine Top und Flop Produkte des Junis.
Da ich durch verschiedene Eigenkäufe oder Schenkungen einiges testen durfte, werde ich euch hier mal vorstellen, was ich so getestet habe.
Nehmt eure Erfahrungen mit, aber macht euch auch bitte Eigene, denn dass ist nur MEINE persönliche Meinung!

Mit dem Guten beginnt man immer zuerst - TOP Produkte!

Dazu gehören :
  • Detox Gesichtswasser von Venus
Venus kaufe ich seit 2 Jahren, nachdem ich eine Probe in einem Douglas-Adventskalender hatte. Ich liebe diese Reihe und habe mir deswegen vor Kurzem dieses Detos Gesichtswasser gekauft. Danach fühlt man sich richtig frisch. Dazu benutze ich noch eine 24h Feuchtigkeitscreme
[Douglas - 7,99 € / 12,99 €]

  • Deo Bodyspray & Duschbad Meeresrauschen von Balea
Seit wir einen DM haben, LIEBE ich Balea. Ich verliebe mich ganz besonders gern in die Limited Editions. Das hier gehört in die Sommer LE und riecht super schön frisch, nicht zu süß oder blumig. Wenn man duscht oder sich einsprüht riecht man danach einfach nur toll *_*
Schade, dass es die LE bald nicht mehr gibt v.v
[DM - 0,65 €]
  • My Honey von Toni Gard
Über diese Probe in meinem Adventskalender habe ich mit super gefreut und LIEBE es, dass ich mich kaum traue, es zu benutzen. Es riecht einfach nur himmlisch, aber Aufgrund des Preises benutze ich es nur selten. Diesen Juni haben ich es allerdings desöfteren benutzt. Ich verliebe mich bei jedem Benutzen neu *_*
[Douglas - 30ml 34,99 €]
  • HydroGel Pflaster von Das gesunde Plus
Eigentlich benutze ich ja total ungern Pflaster. Sie drücken, sie schieben sich zusammen, fallen ab, außerdem helfen sie mir kaum, ich krieg davon eher noch einen roten Ausschlag.
Dieses Pflaster aber benutze ich vorallem gegen kleinere Wunden an Arm und Beinen oder bei eingerissener Nagelhaut. Das Pflaster ist wasserfest und hält fast alles durch. Es fördert die Wundheilung und nach gut 2-3 Tagen ist die Wunde auch sogut wie weg. Gerade bei der gerissenen Nagelhaut ein Segen.
  • Hanteln 2x 0,5 kg von RFM
Aufgrund einer Hals-Wirbelsäulen-Blockade war ich gezwungen, mir jetzt ein paar Hanteln zu kaufen. Ich war erst nicht begeistert, aber seit ich die Hanteln habe, bemerke ich von, wie die Übungen wirken. Hoffentlich kann ich auch bald die 1 kg Hanteln pro Hand benutzen, die ich dazu gekauft habe.
Ist garnicht so leicht, die lange hochzuhalten XD.
  •  Gel Look Nagellack Getting Cozy [rechts] & Lazy Days [links]
Beide Lacke habe ich von Rival de Young. Hier seht ihr auch eine Farbprobe auf den Nägeln und ich finde sie wirklich sehr schön. Die Farbe ist dezent und braucht theoretisch keine zweite Schicht. Der Lack trocknet in sekundenschnelle. Für intensivere Farbe kann man gern auch eine zweite Schicht auftragen.
Auch die Pinsel sind wirklich sehr handlich und damit lässt sich der Lack perfekt auf den Nagel auftragen, ohne dass man was daneben malt.




Weiter geht es mit den FLOP Produkten.

  • Beach Style Salz Spray von Balea
Einmal benutzt - danach weggeworfen. Ich dachte 'Hey, wenn ich das benutze, werden meine Haarsträhnen definierter und ein wenig gezwirbelt. Aber auch wenn man sie einzwirbelt, funktioniert es nicht. Also doch lieber im Meer baden, da sieht es besser aus und ist natürlich.
Der größte Minus-Punkt ist allerdings der Effekt auf die Haare. Meine Haaren waren klebrig und wie Stro, ich habe sie kaum gekämmt bekommen. Ekelig und nie wieder!
  • Nagellacke von Rival de Young [Cookie Style] & Essence [04 Shine Bright - bloggers beauty secret LE]
Den Cookie Style habe ich geschenkt bekommen. Leider ist er wie die alten Lacke mit Glimmer oder Kugeln im Lack. Man muss fast tupfen, um mal schwarze Punkte zu kriegen. Ansonsten schöne Farbe.
Der Lack aus der blogger beauty secrets LE ist leider sehr klebrig im Auftragen und eine Schicht ist fast durchsichtig. Man braucht quasi zwei Schichten und durch die klebrige Konsistenz ist das sehr erschwerlich. Außerdem trocknet er sehr schlecht und braucht ewig - bis dahin habe ich schon wieder Macken im Lack.
Sieht einfach nur unschön aus.


Soweit zu meinen Top und Flop Produkten.
Ich kann nur nochmal wiederholen, dass dieser Beitrag auf meiner persönlichen Meinung beruht und keine Garantie für irgendwas ist.

In diesem Sinne wünsche ich noch einen schönen Sonntag und einen schönen Start in die Woche!

XO Samy