September 24, 2016

Der Tag, an dem ich DM leer kaufte .... [Haul] - Teil 2

Hallöchen!

Auf gehts zum zweiten Teil meines Hauls von DM.
Es geht auch sofort ohne weitere Worte los!


Als ich heute nichtsahnend durch den DM geschlendert bin, war ich sehr überrascht, dass bei DM eine neue LE steht. Nochmehr hat mich überrascht, dass die 'Girls Just Wanna Have Fun' Limited Edition noch vollständig erhältlich war. Da habe ich mich wirklich sehr gefreut.
Anscheinend räumen die Damen bei DM sie immer Samstags ein - was heißt das also? Samstags los, wenn es heißt - NEUE LE!
Eigentlich bin ich garkeine große Lippenstift Benutzerin und trotzdem finde ich immer DEN Lippenstift, der mir noch fehlt. So auch in dieser neuen Limited Edition von essene.
Passend zur LE habe ich mir die MakeUp Tasche gekauft und eine neue Nagelpfeile, die sogar eine kleine Aufbewahrungsmöglichkeit hat. 
Die Nagelpfeile hat 1,75 € und die MakeUp Tasche 2,95€ gekostet.

Natürlich habe ich auch an die Pflege meiner Lippen gedacht und das Lippenpeeling der LE gekauft. In der Pflege sind kleine Partikel, die die Lippe während des Auftragens und während des Tragens immer wieder eine kleine Reibung erzeugen und so abgestorbene Hautschüppchen entfernen. Ganz wie bei einem Gesicht- oder Körperpeeling.
Der Preis für diesen Peelingstift beträgt 2,95€.
Außerdem sind noch 2 von 3 Lippenstifte in meiner Sammlung gelandet. Einmal mit in der Farbe 01 'pretty girls rock' und 03 'we are young'.
Zwei völlig gegensätzliche Farben. 01 ist ein sehr pinkiger, fast Neon-Pink Ton, der 03 eher ein beige-nude Ton. Swatches folgen am Ende des Beitrags.
Die Lippenstifte kosten pro Stift 2,45€


Ich habe euch vor Kurzem ja über die 'me&my Umbrella' Limited Edition von esscence berichtet und habe mich schon total gefreut, da die LE komplett meiner Farbpalette entsprach.
Leider wurde ich von meinem DM hier sehr enttäuscht, denn als ich, ca. eine Woche nach Start der LE, dort war, war das Regal schon fast leergeräumt. Die Frage für mich war hier - 'Wie lange gibt es die LE hier denn schon?' und 'Füllen die Nie irgendwas nach?'. Klar, es ist eine Limited Edition, aber es kann mir doch niemand erzählen, dass ein DM Markt jede Kollektion nur einmal geschickt kriegt, oder?
Falls ihr da mehr wisst, nehme ich Informationen gerne an!

Jedenfalls habe ich dennoch meinen Lippenstift Favoriten in der Farbe 01 Crazy Autumn Love noch bekommen, worüber ich mich sehr gefreut habe. Diese dunkle matte Farbe passt einfach perfekt. In diesen Lippenstift hatte ich mich auch bei Vorstellung der LE verliebt.
Er hat 2,25€ gekostet.


Passend dazu habe ich mich für den Nail Polish in der Farbe 02 I ❤️️ Rainy Days entschieden. Hier hätte ich den Polish auch gern noch in der Farbe 01 Crazy Autumn Love gehabt, aber leider ausverkauft.
Der hübsche Lack hat mich 1,95€ gekostet.
Als 'Ersatz' habe ich dann das neue Regal von trend it up entdeckt und mir den Double Volume & Shine Lack [081] und den Soft Matte Lack [050] geholt.
Mit einem Preis von 2,25€ [081] und 2,45€ [050] sehr akzeptabel. Swatches folgen.




In meinem Lippenstift-Kaufwahn habe ich auch direkt nochmal beim trend it up Stand angehalten und mit diesen Ultra Wear Nude Pen Matte eingepackt. Diese Stifte gibt es auch in einer normalen, glänzenden Version, doch ich bin sehr angetan von matten Lippenstiften, denn ich bin kein Freund von zu stark glänzenden Lippen. Ich habe ihn mir in der Farbe 030 für 3,25€ gekauft.


1 - essence 'Girls Just Wanna Have Fun' 03 We are Young!
2 - essence 'Girls Just Wanna Have Fun' 01 pretty girls rock!
3 - essence 'me&my umbrella' 01 Crazy Autumn Love
4 - trend it up Ultra Wear Nude Pen Matte 030



Beim Schlendern habe ich an einem kleinen Bastelaufsteller dieses süße Klebeband-Set mit 3 Rollen gefunden.
In dieser Art habe ich schon einige Weihnachts Tapes und einige andere bunte Tapes.
Ich finde, dass man so ein langweiliges Geschenkpapier oder auch nur einfaches Packpapier einfach und schnell aufwerten kann.
Passend zum Thema natürlich mit Eulen.
Das süße Klebeband-Set hat 2,45€ gekostet.



Nun zu meinen Food-Flops der letzten Tage und Wochen.


Ich weiß nicht wieso, aber ich habe in letzter Zeit einen ziemlichen Smoothie, Bio und Vegan Schub, dass ich mir solche Dinge hier kaufe.
Zum Beispiel diesen Bio Hipster Kräftigen Smoothie von DM. Er ist vegan und enthält 250ml. Mit 1,95€ günster als gewisse andere Smoothies, aber leider hat man das auch im Geschmack gemerkt. Es hat fad und nach fast nichts geschmeckt. Schade, dann werde ich wohl bei meinen Standard- oder Selfmade Smoothies bleiben.
Genauso enttäuscht war ich von diesen Quinoa Cups. Ich hatte sie mir für die Arbeit gekauft, falls mal kein Essen vom Vortag übrig bleibt. Leider war es ein ziemlicher Flop. Trotz genügend Wasser und mehr als den beschriebenen 5 Minuten ist der Quinoa nicht weich geworden und hat auch nach nichts geschmeckt. Tomate Kräuter Fehlanzeige. Den zweiten Cup habe ich noch zu liegen, mal sehen, was ich damit mache. Mit 1,95€ preislich ok, aber geschmacklich eine Niete.
Ein direkter Flop sind die Veganz Coconut Chips im Smokey-Geschmack nicht, aber nachkaufen werde ich sie dennoch nicht. Ich weiß schon, dass man bei KokosnussChips keine großen Chips, wie bei normalen Chips, erwarten kann, aber dennoch ist das schon eine ziemlich krümelige Angelegenheit. Nichts für mal eben Unterwegs. Geschmacklich sind sie ok.
Mit einem Preis von 1,95€ etwas teurer, aber noch kein Grund, sich zu ärgern.

So, das waren meine Tops,Flops und Neulinge von meinem DM Haul. Ich hoffe es hat euch gefallen.
Für konstruktive Kritik bin ich immer offen :)

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

XO Samy

September 17, 2016

Der Tag, an dem ich DM leer kaufte .... [Haul] - Teil 1

Hallöchen :)

Ihr habt es schon bemerkt - es ist Samstag! Ich war in den letzten Wochen fleißig einkaufen und habe mich durch das Sortiment von DM gewuselt und dabei ein paar schöne Produkte gefunden, die ich gerne mit euch teilen würde.
Da ich einiges gekauft habe und den Rahmen des Beitrags auch nicht sprengen möchte, werde ich den Haul in 2 Teile teilen. Heute ist das Thema Beauty dran.
Ich wünsche euch dabei viel Spaß!

Balea hat vor kurzem ein neues Deo herausgebracht.
Dieses Deo hat eine doppelte Ergiebigkeit bei gleicher Flaschengröße und eine verbesserte Wirkformel für langanhaltenden Duft. Insgesamt gibt es 5 neue Deos und 2 neue Antitranspirants in folgenden Sorten:

* Fresh Inspiration
* Midnight Moon
* Cool Breeze
* Silky Diamond
* Soft Rock
* Antitranspirant 'Fit for Stress'
* Antitranspirant 'Fit for Sport'

Ich habe mich durch die gesamten Düfte gearbeitet und fand das Fresh Inspiration am Besten für mich geeignet, da ich kein Freund von blumig oder creme duftenden Sprays bin.
Alle Deos sind für 1,35 € erhältlich.


Schon seit einigen Monaten benutze ich als Duschschaum nichts anderes mehr, als Duschgele und Duschcremese von Balea. Auch hier gilt, dass es für mich eher frisch, als blumig riechen muss.
Das Duschgel 'Meeresrauschen' kennt ihr schon aus einem anderen Haul und da es eine Limited Edition ist, kaufe ich sie mir noch, solange es geht. Sie hat den perfekten dezenten frischen Duft, den ich gern habe.
Es kostet nach wie vor 0,55€.

Außerdem ist vor einigen Tagen noch das DuschPeeling 'Orange & Minze' in meinem Körbchen gelandet. Es riecht wahnsinnig fruchtig nach Mandarine, aber auch frisch durch die Minze und diese Mischung macht es wahnsinnig gutduftend.
Mit einem Preis von 1,45€ ist es völlig akzeptabel und preisgünstig.

Heute habe ich mir dann aus einer weiteren Limited Edition die Dusche & Creme 'Sweet Wonderland' gekauft. Ich hatte gesagt, nichts blumig süßes, aber dieses Duschbad hat einen so dezenten Duft, der mich irgendwie an Zuckerwatte erinnert. Keine Ahnung warum. Es riecht auf jedenfall nicht übertrieben. Allerdings finde ich hierzu leider keinen Link. Anscheinend ist das wirklich noch ziemlich neu. Es kostet jedoch genauso viel, wie das Duschgel Meeresrauschen, 0,55 €.

Auf der Suche nach neuen Reinigungstüchern bin ich erneuert an DM's Hausmarke Balea hängen geblieben. Aufgrund verschiedener Werbekampagnen bin ich nun bei diesen Mizellen Reinigungstüchern stehen geblieben. Laut Werbeversprechungen sollen die Mizellenreinigungsprodukte durch ihre Inhaltsstoffe die Haut sanfter reinigen und mehr pflegen, als andere Produkte. Das werde ich ausgiebig testen. Die Tücher ist für sensible Haut geeignet.
Die Tücher kosten 1,45€.

Außerdem habe ich noch die Soften Reinigungstücher mit Grapefruit-Duft 5in1 nachgekauft. Sie versprechen eine sanfte Reinigung, Entfernung von wasserfestem MakeUp, eine schnelle Anwendung ohne Wasser, Feuchtigkeitsspendend und sind mild im Auge. Sie enthalten kein Alkohol. Die Reinigungstücher sind für jeden Hauttyp geeignet.
Für mein Empfinden sind sie sehr gründlich und schonend zur Haut. Ich benutze diese Tücher abwechselnd seit mehreren Monaten und ich bekomme das MakeUp immer ab und benutze sie unterwegs auch als abendliche Reinigung, manchmal auch für Zwischendurch. Dabei hat man einen leichten Grapefruit-Duft in der Nase, der aber schnell verfliegt.
Die Tücher sind für 0,95€ zu haben.

Während der immer wieder andauernden Hitzeperiode hat meine Haut leider einige Pickel gebildet. Klar, man schwitz, wischt sich den Schweiß vom Gesicht und schon kommt Schmutz in die Poren und dann entstehen Pickel. Leider ein leidiges Problem für mich im Sommer.
Hier greife ich auf 3 verschiedene Produkte zurück.

Ich benutze die Garnier Hautklar Anti-Pickel-Thermo-Maske sehr gerne nach dem Duschen, einmal die Woche. Beim Auftragen auf das Gesicht entwickelt sich in der Maske eine leichte, angenehme Wärme. Es brennt nicht auf der Haut und kann es nach einigen Minuten mit lauwarmen Wasser wieder runterwaschen. Danach habe ich persönlich das Gefühl, dass mein Gesicht vollständig gereinigt ist. Danach benutze ich mein Daily Detox Gesichtswasser von Venus [Hier mein Beitrag dazu.] und eine passende Feuchtigkeitscreme.
Für 2 Masken bezahlt man 0,65 €

Für den Rest des Tages benutze ich immer mal wieder den Garnier Hautklar Extra Stark S.O.S. Anti-Pickel-Stift. Man trägt das Gel direkt auf den Pickel auf, verreibt es ein wenig mit dem Stiftkopf. Das Gel hinterlässt einen leicht klebrigen Film, der mit der Zeit weggeht.
Der Stift ist mit 3,75 € etwas teurer, aber für mich lohnt es sich, die Pickel sind nach kurzer Zeit verschwunden.

Über Nacht benutze ich, nach der abendlichen Reinigung am liebsten solche Anti-Pickel Patches. Hier benutze ich verschiedene Marken. Zur Zeit benutze ich welche von Müller, die ich mir im Urlaub gekauft hatte. Danach sind diese hier von Balea an der Reihe.
In einer verschlossenen Packung findet man einen Bogen mit Patches. Diese zieht man vorsichtig von der Folie ab und klebt sie dann auf den Pickel, drückt sie leicht an und fertig. Diese Patches sollen 8-10 Stunden draufbleiben und trocknen den Pickel aus. Ich benutze sie zusätzlich zu dem Stift 2-3 Nächte und dann ist der Pickel Geschichte.
Die Patches von Balea kosten 1,95€

Das war es mit den Beauty Produkten. Freut euch auf die Essence 'Girls Just Wanna Have Fun' und 'me&my umbrella' LE und trend it up Produkte, sowie einige Food Fails.
Ich wünsche euch einen schönen Samstag!

XO Samy

September 10, 2016

Internationale Funkausstellung (IFA) in Berlin [03.09.2016]

Hallöchen!

Im Vorfeld möchte ich mich nochmals für Verschiebungen des Posts entschuldigen. Leider hat meine Kamera ein wenig gestreikt und mein Handy irgendwie auch. Wenn was nicht funktioniert, dann ist es auch immer aufeinmal :P

Naja, jetzt hast alles funktioniert!



Wie bereits erwähnt, war ich am 03. September auf der Internationalen Funkaufstellung in Berlin. Ich besuche diese Messe sehr gerne, weil man immer das Neuste vom Neusten sieht. So weiß man schon vorher, was einen die nächsten Monate erwartet.
Wie jedes Jahr habe ich meine Suche nach Neuem in der Samsung Halle begonnen.



Einfach atemberaubend! Nicht nur Handy und VR Technick, nein auch Smart Home Technik. Ein Kühlschrank, auf dem man seine Einkaufsliste schreiben und am Handy synchronisieren kann. Ehrlich?
Schon witzig, aber vom Preis sicherlich noch unerschwinglich für Otto-Normal-Verbraucher.
Auch das neue Galaxy Note 7 war am Start und was soll ich sagen? Gott sei Dank, hat es trotz Dauerladung nicht geknallt.
Das Samsung Galaxy Note 7 wurde kurz vor Veröffentlichung zurückgerufen, weil das Akku beim Aufladen mehrfach explodiert war. Auf der IFA ist nichts passiert und ich habe es auch ausprobiert.
Obwohl ich Apple Nutzerin bin, bin ich seit der Version vom Galaxy Edge 6 und 7 sehr beeindruckt von Samsung. Die Performance des Systems läuft flüssig, die Edge Funktion wird mit einer hervorrufbaren Leiste optimal genutzt.
Auch das Galaxy Note 7 ist beeindruckend. Flüssig, schnell und mit vielen Gadgets ausgestattet.
Das Note7 ist unter Wasser auch mit einem Pen nutzbar.
Dazu passend habe ich noch die neue Gear3 ausprobiert.
Eine ziemlich schwere Uhr, die aber auch Einiges kann. MiniHandy in der einer Uhr. Über ein Rädchen kann man alles steuern.
Das neue VR Erlebnis konnte man ebenfalls in dieser Halle testen. Leider ist mein Magen sehr empfindlich, deswegen habe ich das nicht ausprobiert, denn man wurde, mit Brille auf den Augen, durchgeschüttelt [AchterbahnSimulation] und an Schnüren fallen gelassen [VulkanSimulation].
Wie jedes Jahr habe ich mir meinen Samsung Beutel mit Stempeln zusammengesammelt.
Bilder folgen am Ende in meiner Ausbeute.


Das ist der wohl dünnste Fernseher der Welt. Als ich den gesehen habe, war ich mehr als sprachlos. Er hat sich während er ein Bild gespielt hat, wieder und wieder auf einer Plattform gedreht und bewegt, um zu zeigen, wie dünn dieser Fernseher ist.
Trotz dass man nicht sieht, wo seine Technik ist, war das Bild, auch wenn es auf dem Foto nicht so aussieht, atemberaubend. In die Wohnstube würde ich ihn mir jedoch nicht stellen wollen. Da reicht wahrscheinlich eine Erschütterung, dass er kaputt geht.
Ich nehme mal an, dass ich ihn mir eh nicht leisten könnte :P


Das letztes Schmuckstück, dass ich direkt vorstellen möchte, sind diese Sony Wireless Kopfhörer. Ihr werdet jetzt sicher denken - wieso Kabel, wenn sie Wireless sind. Es gibt trotz Wireless eine Möglichkeit, Gerät und Kopfhörer mit einem Audio Kabel zu verbinden.
Ich denke mal, dass war als Diebstahlschutz gedacht.
Mich hat es jedoch viel mehr geflasht, dass die Kopfhörer sogut wie alle Außengeräusche unterdrücken. Aufgesetzt und schon wurde die Außenwelt von einem zu 95% abgeschottet. Der Klang war ein wenig blechern, ich führe das aber auf falsche Soundeinstellungen zurück. Sicher haben einige Leute an den Playern herumgespielt. Dennoch war der Sound der Beste, den ich beim Testen gehört hatte.
Im Nachhinein habe ich mich mal über den Preis erkundigt. Bei Amazon sind diese Schmuckstücke für 300 € zu haben, in 5 verschiedenen Farben.
Ein stolzer Preis, aber wenn man bedenkt, dass die Kopfhörer eine Akkulaufzeit von 20 Stunden haben und eben auch ohne Kabel funktionieren und außerdem sich nicht nur auf das Ohr legen, sondern um das Ohr herum, würde ich in guten Zeiten des Geldes, diese Kopfhörer kaufen.
Es gibt sicher billigere Exemplare, aber durch meinen alten Laptop bin ich auch überzeugte Sony Nutzerin.
Seit Monaten bin ich auf der Suche nach guten Kopfhörern und war bisher sehr fixiert auf Beats Kopfhörer, aber diese Sony Kopfhörer finde ich bei Weitem besser. Mal sehen, wann ich sie mir kaufen kann und werde.
Ihr werdet auf dem Laufenden gehalten.
 



Hier sind noch ein paar weitere Eindrücke. Einer der neuen Acer Predator Gaming Notebooks mit VR Funktion. Ausprobieren ging leider nicht - eine Scheibe trennte uns.
Als würde 4K nicht reichen - NEIN, es gibt auch 8K. Die Frage ich natürlich auch, ob man die 8K überhaupt nutzen könnte. Bisher gibt es keine TV Sender, keine Filme oder Serien, die diese Anforderungen erfüllen. Ich habe auf der IFA erstmalig 4K BluRays gesehen. Preis unbekannt.
Dann habe ich außerdem noch meine Traumküche gefunden - nur leider keine Möglichkeit, dieses Exemplar hinzustellen.
Während wir weiter über die IFA liefen, haben wir noch Autos und den bekannten Voice of Germany Stuhl gefunden.

Zu Guter letzt möchte ich noch zwei Videos mit euch teilen. Ich entschuldige mich im Vorfeld schonmal für die ganzen Einblendungen, die ich machen musste. Da ich selbst kein Freund davon bin, mich auf fremden Fotos zu finden, habe ich die Leute im Hintergrund versucht auszublenden, sogut es ging.
Lest euch auch die Beschreibungen zu den Videos durch.
Aber seht selbst ....



Das war es mit meinem IFA Bericht.
Für nächstes Jahr werde ich mir aber eine bessere Kamera besorgen, denn das Handy reicht für mich nicht. Ich bin nicht ganz zufrieden mit meinen Bildern.
Am liebsten würde ich auch gern allein mal ohne Menschen über die IFA spazieren, aber das bleibt wohl ein Traum :P

In diesem Sinne wünsche ich euch ein schönes Wochenende!

XO Samy