Februar 04, 2017

Klopf Klopf! Das Muesli kommt herein...

Hallo und Herzlich Willkommen zu einem neuen Beitrag.
Heute möchte ich euch dieses kleine Schätzchen vorstellen. Seit einigen Monaten bin ich großer Müsli Fan, habe bisher immer selbst gemischt, da mir das Fertig-Produkt sämtlicher Marken nicht geschmeckt hat. Dann habe ich My Muesli entdeckt und mich mit einigen Produkten der My Muesli 2 Go Reihe eingedeckt und mich durchprobiert.


Am liebsten mag ich den 2 Go Blaubeer Becher. Er schmeckt einfach fantastisch, aber auch das Adventsmüsli war sehr lecker, dass ich kurz vor Weihnachten in einem Store in Erlangen gekauft habe. Dort habe ich auch das erste Mal Porridge gekauft und ausprobiert. Seitdem bin ich auch Haferbrei-Esserin, was früher ja ziemlich ekelhaft erschien.

Nun, durch einen Gewinnspiel-Zufall habe ich kurz vor Weihnachten einen Gutschein für ein Probepaket der 2 Go Reihe gewonnen und mir gedacht - wenn ich schon bestelle, dann gleich richtig.


Also habe ich mir, zusätzlich zum Probierpaket (rosanes extra Päckchen) mein eigenes Müsli zusammen gestellt und passendes Geschirr gekauft. Dazu gehören diese schöne weiß-lilane Müslischale. Im Boden in der Mitte findet man ein kleines Herz. Während das Lila leicht glänzt, ist das Weiß eher raus, mit eingelassenen My Muesli Initialien.
Passend dazu habe ich mir noch eine Tasse bestellt, sie hat keinen Henkel. Beides habe ich jeweils einzeln und nicht im 4er Set gekauft.

Da ich auch den Müsli Mixer endlich mal ausprobieren wollte und auch bestellen wollte, habe ich mich für folgende Komponenten entschieden:

  • Haferflocken pur
  • Schoko-Dinkelbällchen
  • Dinkel gepufft
  • Honeyboons
  • Chia-Samen
  • Himbeeren
  • Blaubeeren
  • Viel Liebe ❤
Ich freue mich darauf, mein Müsli schon bald zu probieren. Zusätzlich werde ich noch Leinsamen und eigene Haferflocken hinzufügen, um die Portion ein wenig größer zu machen, da ich nicht zuviel von diesem Müslimix benutzen möchte, da er auch nicht gerade billig war. Da möchte ich lange etwas von haben.

Der Müsli Mixer ist auf folgenen Komponenten aufgebaut :
  • Basis
  • Basis verfeinern
  • Früchte
  • Nüsse & Kerne 
  • Extras
Man kann selbst entscheiden, welche Komponenten man wie oft in seinem Müsli haben möchte. Der Preis steht wird in der Auswahl pro Portion berechnet. So kann man also selbst entscheiden, was man im Mixer und was man selbst hinzufügen möchte.
Der Fantasie ist keine Grenzen gesetzt.

Ich mache mir gerne frische Früchte dazu. Nun aber zum kostenlosen Probierpaket.


In dem Paket sind folgende 2 Go Mueslis enthalten:
  • Blaubeer
  • Bircher
  • Beeren
  • Honig Nuss
  • Schoko
  • Beeren WhiteChoc

Da ich persönlich nur ungern Nüsse oder Schokolade (außer in Tafel-Riegel-Form) esse, werden diese zwei Becher an meinen Freund gehen. Das Beeren WhiteChoc schmeckt auch sehr gut, ebenso wie das Bircher, welches sehr breiig ist. Die anderen Müslis stehen noch in meinem Schrank, aber ich werde sie mit großen Genuss essen.
All das gehört zu meinem Plan, mich ein wenig gesünder zu ernähren, zumindest das Frühstück gesünder anzugehen, dass man Zwischendurch keine Mahlzeit mehr braucht, da das Müsli sehr sättigend ist.

Ich kann nur jedem empfehlen, es mal auszuprobieren, da ist für jeden Geschmack was dabei.

In diesem Sinne wünsche ich euch ein schönes Wochenende.

XO Samy

Kommentare :

  1. Oh wie lecker...ich liebe auch die Porrigdesorten von MyMüsli. Jedes Jahr warte ich auf die Weihnachtssorte "Lebkuchen"..da hole ich mir direkt einen kleinen Minivorat ;)
    Viel Freude mit Deinem Leckerpaket ;)
    Ganz lieben Gruß,
    Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Moni, danke dir :*

      Ich hatte mir auch zur Weihnachtszeit was mit Apfel und Pflaume und Zimt im Porridge geholt, war nicht so meine Sorte, aber ich merke mir Lebkuchen fürs nächste Jahr vor ;)
      Freut mich, dass nicht nur ich MyMuesli Liebhaberin bin.
      Liebe Grüße,

      XO Samy

      Löschen